Deutschland ist Südkorea sympathisch.

20.04.2010

Deutschland ist das weltweit beliebteste Land. Das hat eine Studie im Auftrag der BBC ergeben. Befragt wurden fast 30.000 Menschen in 28 Ländern.

Bundespräsident Horst Köhler mit dem Südkoreanischen Ministerpräsidenten Hang Seung-Soo. Foto: David Hecker/ ddp

arbeitet für die südkoreanische Botschaft.Jongmin Leearbeitet für die südkoreanische Botschaft. 

Dabei ging es darum, welchem Land der Einfluss auf die Weltpolitik am meisten gegönnt wird. 59 Prozent finden hier Deutschland am sympathischsten. Nur 14 Prozent der befragten halten Deutschlands Einfluss für negativ. Die größten Skeptiker gegenüber der deutschen Politik leben in Pakistan, Indien und der Türkei. Ganz beliebt sind wir hingegen in Südkorea. Hier haben die Deutschen die höchste Zustimmung. Deshalb sprachen wir mit Jongmin Lee vom Kulturzentrum der koreanischen Botschaft in Berlin.

Hier können Sie das Interview hören.

Deutsche in Suedkorea besonder beliebt - Interview mit Lee Jong Min