“Die Integration in Deutschland ist erfolgreich”

19.10.2010

Die Integration ist in Deutschland seit dem Buch von Thilo Sarrazin das große gesellschaftliche Thema. War die Integration von Migranten bisher tatsächlich ein Tabuthema? Haben die Deutschen jahrzehntelang die Augen vor den Tatsachen verschlossen? Und was sind momentan die größten Integrationsprobleme?

Schülerinnen aus Marokko, Deutschland, Kenia, Marroko, Pakistan, Russland und Eritrea gehen in Frankfurt am Main in eine Klasse. Foto: Thomas Lohnes/ ddp.

Autor des Buches >Integration von ZuwanderernPeter Schjmany.Autor des Buches >Integration von Zuwanderern< 

Natürlich haben Sarrazins umstrittene Thesen für viele Diskussionen gesorgt. Dabei gibt es neben diesen populären Publikationen auch wissenschaftlich fundierte Bücher, die sich mit der Integration beschäftigen. Gerade erschienen ist das Buch „Integration von Zuwanderern„. Herausgegeben wird es von Stefan Luft und Peter Schimany. Im Buch setzen sich die Autoren nüchtern und differenziert mit dem Thema Integration auseinander.

Peter Schimany ist einer der beiden Herausgeber und arbeitet beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Wir haben mit Ihm über die Integration in Deutschland gesprochen:

Die Integration in Deutschland ist eigentlich recht erfolgreich. – Peter Shimany