Die verschiedenen Gesichter des Wladimir Putin

Wer steckt hinter dem Kreml-Oberhaupt?

20.03.2014

Wladimir Putin regiert Russland wie kein Zweiter. Seit der Annexion der Halbinsel Krim wird sein Handeln stark von westlichen Medien kritisiert. Wie durchschaubar ist Putin?

Stählerner Blick - die Augen von Wladimir Putin. Foto: firdaus omar | flickr.com | CC BY-NC-ND 2.0

Wladimir Wladimirowitsch Putin – Russischer Präsident, Autokrat, Egomane, skrupelloser Taktiker: In der westlichen Politik und den Medien wird Wladimir Putin verbal aufs Höchste angegriffen. Die US-Politikerin Hillary Clinton wagte es jüngst sogar, Putin mit Hitler zu vergleichen.

Auf der anderen Seite versucht man auch positive Seiten an ihm zu erkennen – oder zumindest zu verstehen, was in seinem Kopf vor sich geht. Obwohl es ständig das Ziel zu sein scheint, Putin irgendwie einzuordnen, bleibt seine eigentliche Persönlichkeit für viele ein Rätsel.

Wir haben mit dem Journalisten Boris Reitschuster gesprochen. Er hat Interviews von Angesicht zu Angesicht mit Putin geführt und Artikel und Bücher über ihn veröffentlicht.

ist Journalist und Buchautor.Inzwischen, muss ich ganz ehrlich sagen, hab ich Angst vor Wladimir Putin. Ich fürchte, dass er Opfer der eigenen Propaganda geworden ist, dass er ganz stark auf nationalistische Töne setzt und vor allem, dass er auf Gewalt setzt. Mir ist diese Entwicklung unheimlich. -Boris ReitschusterBoris Reitschusterist Journalist und Buchautor.