Digitales Schulleben – wann lernen Kinder den Umgang mit dem Internet?

29.07.2010

Die jungen Leute von heute fangen schon im Kindesalter an zu chatten und im Internet rumzusurfen. Das fordert auch eine Umstellung der Pädagogen. Doch wie und ab wann sollte das Arbeiten mit dem Internet in den Schulalltag einfließen?

Werden die Hausaufgaben in Zukunft vom Internet abgeschrieben? Foto: Peter Rogenthin © ddp

hat sich die Frage gestellt, wie Kinder das Internet entdecken.Christoph Giegerhat sich die Frage gestellt, wie Kinder das Internet entdecken. 

Bei detektor.fm geht es ja in dieser Woche um moderne Schulkonzepte. Heute steht dabei der Umgang mit dem Internet als Informationsquelle im Mittelpunkt.

Wir haben mit Christoph Gieger und Christine Feil über die Rolle des Internets im Schulalltag gesprochen. Ab welchem Alter ist  es sinnvoll das Internet in den Schulaltag einzubinden? Wie kann man die Kinder für Gefahren sensibilisieren? Und welche Rolle spielt das Netz heute in er Schule?

Hören Sie das Gespräch hier:

Digitales Schulleben - welche Rolle spielt das Netz im Unterricht?

(Wir entschuldigen uns für die schlechte Audioqualität des Interviews.)