Dobrodosla Hrvatska: Kroatien gehört nun offiziell zur EU

01.07.2013

Kroatien ist seit dem 1. Juli das 28. Mitgliedsland der Europäischen Union. Die Kroaten freuen sich darüber eher zurückhaltend, hoffen aber auch auf die EU. Eindrücke einer Rundreise durch Kroatien - von Sabine Heinrich.

ist begeistert vom neuen EU-Mitglied Kroatien.Sabine Heinrichist begeistert vom neuen EU-Mitglied Kroatien. 

Vor nicht einmal 25 Jahren gehörte Kroatien noch zu Jugoslawien – so wie Bosnien-Herzegowina, Serbien, Slowenien, Kosovo, Montenegro und Mazedonien.

Kroatien ist der 28. EU-Mitgliedsstaat

Kroatien ist nach Slowenien das zweite Land des ehemaligen Jugoslawiens, das Mitglied der EU ist. Zehn Jahre ist der erste Antrag der Kroaten her, seit heute gehört Kroatien nun offiziell zur Europäischen Union.

Die Journalistin Sabine Heinrich ist vor kurzem zum ersten Mal für eine Reportage in Kroatien gewesen. Wir haben mit ihr über ihre Eindrücke und die Zukunft Kroatiens gesprochen.

Ich habe einen ganz guten Satz gehört, das fand ich ziemlich treffend: „Ihr ladet uns zu einer Party ein und es gibt nichts mehr zu trinken.“ – Sabine Heinrich, Moderatorin