“Dort steht die Bundespolitik auf der Kippe” – Experten zur NRW-Wahl

06.05.2010

Die politischen Beobachter erwarten mit Spannung das Wochenende - und die Wahl in NRW. Wir fragen in dieser Woche täglich einen von ihnen. Heute: den Chefredakteur des »Freitag«, Philip Grassmann.

Steht er bald im Schatten von ihr? Hannelore Kraft (SPD) und Jürgen Rüttgers (CDU) bei einem Fernsehduell. / © Clemens Bilan (ddp)

ist seit Herbst 2008 Chefredakteur des »Freitag«.Philip Grassmannist seit Herbst 2008 Chefredakteur des »Freitag«. 

Noch dreimal schlafen, dann ist es so weit: in NRW wird gewählt, und die ganze Republik schaut auf das Bundesland. Dort entscheidet sich, ob die CDU an der Macht bleibt, oder ob die SPD das schafft – und damit auch die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat kippt.
Ob uns nach der Wahl unangenehme Wahrheiten erwarten, wie der Wahlkampf lief, welches Ergebnis zu erwarten ist – das fragen wir in dieser Woche profilierte Chefredakteure und Journalisten. Am heutigen Donnerstag kommt die Analyse vom Chefredakteur des Freitag – Experten zur NRW-Wahl – heute mit Philip Grassmann, dem Chefredakteur des Freitag.