Play

EU-Kommission will Steuerkompetenz – kommt die EU-Steuer?

Die Zusammensetzung des EU-Haushalts ist kompliziert. Jetzt fordert Brüssel die Einführung einer einheitlichen Europa-Steuer – doch nicht nur in Deutschland formiert sich Widerstand.

Der EU-Haushalt ist riesig und deshalb auch unübersichtlich. Ein Konstrukt aus jahrelangen Verhandlungen mit den Mitgliedsländern – anhand einer prozentualen Abgabe vom Bruttonationaleinkommen mit 15 Kommastellen errechnen sich momentan die jährlichen Zahlungen der Staaten. Ein Rabatt für die EU-Muffel aus Großbritannien macht das verrückte Zahlenspiel perfekt.

Peter Becker

Jetzt hat der polnische EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski die nicht ganz neue Idee einer einheitlichen EU-Steuer zum Thema gemacht. Dafür gibt es mehrere Modelle – zum Beispiel die Einführung einer Finanztransaktionssteuer, die dann direkt nach Brüssel abgeführt werden würde.

Doch unter den Mitgliedstaaten formiert sich Widerstand – die Bundesregierung lehnt eine EU-Steuer schon per Koalitionsvertrag ab.

Warum das so ist und ob der EU-Bürger eine solche Steuer zu spüren bekommen würde – darüber haben wir  mit Peter Becker geprochen. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe EU-Integration der Stiftung für Wissenschaft und Politik und erklärt, warum die Steuergelder eigentlich nur den Adressaten ändern würden und weshalb durch die Europa-Abgabe dem Bürger die Investitionen aus Brüssel näher gebracht werden könnten.

Peter Becker zu EU-Steuer 08:13

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen