Öffentlichkeit und Demokratie: Was ist Corporate Social Responsibility?

30.09.2010

CSR - ist eines der Modewörter der PR-Branche geworden. Doch was steckt eigentlich dahinter? Gab es Unternehmerverantwortung nicht schon immer? Und woher kommt dieser Trend?

Wolfgang Grupp sieht sich selbst als sozial verantwortlichen Unternehmer. Michael Latz/ ddp.

Autorin und CSR-Expertin.Janina Curbach.Autorin und CSR-Expertin. 

In unserer Serie „Öffentlichkeit und Demokratie“ haben wir uns in dieser Woche bereits mit Online-Petitionen, der Protestkultur im Internet sowie der Rolle von PR-Experten auseinandergesetzt. Heute wollen wir uns mit einem Schlagwort beschäftigen, welches vor allem in der PR-Branche in den letzten Jahren immer beliebter wurde, Corporate Social Responsibility, kurz CSR.

Soziale Verantwortung von Unternehmen wird mittlerweile genutzt, um das Image zu verbessern. Doch was steckt eigentlich hinter dem Konzept der Corporate Social Responsibility? Gab es Unternehmerverantwortung nicht schon immer? Und woher kommt der Trend zur Corporate Social Responsibility?

Das haben wir Janina Curbach gefragt. Sie ist Soziologin und hat selbst das Buch „Die Corporate-Social-Responsibility-Bewegung“ veröffentlicht.