Play

Grenzkonflikt zwischen Syrien und Türkei: Eskaliert die Lage?

Die Situation an der syrisch-türkischen Grenze bleibt weiterhin angespannt. Nun hat auch das türkische Parlament dem Ministerpräsidenten Erdogan eine Erlaubnis für Militäreinsätze in Syrien erteilt.

Cornelius Vogt

Nach dem Granatenangriff Syriens auf die türkische Stadt Akcakale, spitzt sich die Situation an der Grenze der beiden Länder weiter zu.

Türkische Streitkräfte greifen Stellungen der syrischen Armee weiter an. Über 30 Menschen sollen dabei schon ums Leben gekommen sein. Zudem hat das türkische Parlament gestern einen Vorschlag gebilligt, nach dem der türkische Ministerpräsident Erdogan für die Dauer von einem Jahr Militäreinsätze in Syrien anordnen darf. Ein Abgeordneter der Oppositionspartei CHP wird mit den Worten zitiert, dass die Türkei damit einen Weltkrieg anfangen könne.

Auch die NATO ist mittlerweile in das Geschehen eingebunden: Der Rat hat den Angriff Syriens auf die Türkei scharf kritisiert.

International wächst die Angst vor einer Eskalation – wie berechtigt das ist, besprechen wir mit Cornelius Vogt. Er ist Sicherheitsexperte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Grenzkonflikt zwischen Syrien und Türkei: Eskaliert die Lage? 06:15

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen