“Guten Wahlkampf hat keiner gemacht” – Experten zur NRW-Wahl

05.05.2010

Die politischen Beobachter erwarten mit Spannung das Wochenende - und die Wahl in NRW. Wir fragen in dieser Woche täglich einen von ihnen. Heute: Torsten Krauel von der WELT.

Industrielles Zentrum der Nation: der Ruhrpott in NRW. / © Dieter Schütz pixelio.de

Ressortleiter Innenpolitik bei der WELT GRUPPE/BERLINER MORGENPOST. / © Axel Springer AGTorsten KrauelRessortleiter Innenpolitik bei der WELT GRUPPE/BERLINER MORGENPOST. / © Axel Springer AG 

Dieses Wochenende wird mit Spannung erwartet: in NRW wird gewählt, und wer immer politisch Interessiert ist, schaut auf das größte deutsche Bundesland. Dort entscheidet sich, ob die CDU an der Macht bleibt, oder ob die SPD das schafft – und damit auch die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat kippt. Ob uns nach der Wahl unangenehme Wahrheiten erwarten, wie der Wahlkampf lief, welches Ergebnis zu erwarten ist – das fragen wir in dieser Woche profilierte Chefredakteure und Journalisten. Heute kommt die Analyse vom Innenpolitik-Chef der WELT: Torsten Krauel.