Play

“Jungs sind doof”: Negative Vorurteile verstärken schlechte Leistung

Hören Jungs immer wieder, sie seien schlecht in der Schule, vermindert sich dadurch ihre Leistung. Das ist das Ergebnis des Forschungsprojekts „Sind Jungen die neuen Bildungsverlierer?“ Warum lassen sich die Jungs so einschüchtern?

Jungs sind schlechter in Deutsch als Mädchen. Zudem landen Jungen öfters auf Hauptschulen, machen seltener Abitur und haben schlechtere Abschlüsse als Mädchen. Das sind die gängigen Vorurteile, die sich auch in einigen Studien widerspiegeln.

Selbsterfüllende Prophezeiung

Martin Latsch

Mit Hilfe eines Tests konnte eine Forschungsgruppe der Universität Köln und der Freien Universität Berlin nachweisen: Wenn Jungs immer wieder hören, dass sie schlechter in Deutsch sind als ihre Klassenkameradinnen, werden sie es auch. Eine Art selbsterfüllende Prophezeiung. Warum lassen sich die Jungen von negativen Stereotypen beeinflussen und wie können Lehrer und Schüler dem entgegenwirken?

Martin Latsch hat diese Fragen beantwortet. Er ist Bildungsforscher und hat am Projekt „Sind Jungen die neuen Bildungsverlierer?“ mitgearbeitet.
Sind Jungen die neuen Bildungsverlierer? 06:46
Schüler müssen lernen, die Bedrohung durch Stereotype nicht an sich heranzulassen. – Martin Latsch

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen