Kolumne der Woche – heute: Crashkurs “mit bissigen Äußerungen berühmt werden”

27.08.2010

Endlich berühmt sein - das können Sie auch! Lehnen Sie sich einfach zum rechten Zeitpunkt verbal etwas weiter aus dem Fenster.

Berühmt durch Worte - er hats geschafft: Thilo Sarrazin. / © Berthold Stadler (ddp)

Der detektor.fm-Kolumnist weiß wie man berühmt wird, verzichtet aber vorerst darauf.Jan KrögerDer detektor.fm-Kolumnist weiß wie man berühmt wird, verzichtet aber vorerst darauf. 

Ausländer integrieren sich nicht und senken den deutschen Bildungsdurchschnitt, Hartz IV-Empfänger gehen wirklich zu verschwenderisch mit Energie um und wer arm ist, kriegt zu viele Kinder –  mit Aussagen dieser Art schafft es Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin immer wieder in die Medien.

Wenn auch Sie mal auf diese Art prominent werden wollen, sagt Ihnen unser Kolumnist Jan Kröger, wie Sie es anstellen können.