Play

Kolumne der Woche: Sich zum Horst machen

Es gibt viele Möglichkeiten sich zum Horst zu machen. Jan Kröger klärt in der Kolumne der Woche auf, welche.

Jan Kröger

Politiker sind schon eine Spezies für sich. Ganz besonders interessant ist eine in Bayern beheimatete Unterart, die kürzlich wieder für Aufsehen sorgte: Der CSU-Ministerpräsident. Besonders bekannt ist diese Art von Politiker für ihre rhetorische Gewandtheit und auch für ihre oft etwas eigenwillige Art. Die müssen sie sich auch bewahren, Bayern gehört ja schließlich nicht ganz zu Deutschland.

Aber der Reihe nach. Eigentlich fing alles mit Norbert Röttgen an. Der hat am vergangenen Sonntag die Nordrhein-Westfalen eine Wahl verloren und zwar katastrophal. Daraufhin trat er von allen Ämtern in der NRW-CDU zurück.

Etwas später führte dann Claus Kleber ein interview mit Horst Seehofer, seines Zeichens bayerischer Ministerpräsident. Beim Interview kam nicht viel rum, aber das Nachgespräch war dann durchaus interessant und ergiebig. Seehofer hat alles freigegeben und so wurde das gesamte Interview inklusive Nachgespräch im Heute-Journal gesendet.

Röttgen hat kurz darauf den Job als Umweltminister verloren und Horst Seehofer – naja, er ist halt Horst Seehofer, der Mann dem weder eine Facebookparty, noch sonst irgendwas anhaben kann, wie Kolumnist Jan Kröger festgestellt hat.

Kolumne der Woche: sich zum Horst machen 02:44

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen