Play

Millionen Europäer können sich kein Essen leisten

Für mehr als 40 Millionen Europäer ist der Weg in die Suppenküchen unumgänglich. Ganze 120 Millionen Menschen sind armutsgefährdet, hat eine Studie des Roten Kreuzes ergeben.

Joß Steinke

Die Schlangen in den Suppenküchen werden seit Jahren länger. Immer mehr Menschen sind auf die Angebote der Tafeln angewiesen. Mittlerweile können sich bereits über 40 Millionen Europäer kein Essen leisten.

Noch mehr Menschen von Armut bedroht

Um ihre Miete zahlen zu können, sind diese Menschen auf Spenden und Suppenküchen angewiesen. Vielleicht noch erschreckender: 120 Millionen Europäer sind armutsgefährdet.

Das Rote Kreuz spricht von der schlimmsten humanitären Katastrophe in Europa seit 60 Jahren.

Mit Joß Steinke von der Arbeiterwohlfahrt haben wir über diese Studie und die drohende Armut in Europa gesprochen.

Rot-Kreuz-Bericht: Armut in Europa 06:04

Viele Länder werden im Moment geradezu kaputt gespart. – Joß Steinke

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen