Neue Wege für die Landwirtschaft in den Tropen

16.09.2010

Die Tropen kennen viele nur aus dem Geographie-Unterricht: Da war doch mal was mit Subtropen und Tropen. Aber welche konkreten Probleme die Menschen in den Tropen haben, davon haben wir kaum eine Vorstellung.

Er berichtete vom >Tropentag 2010Michel Bernhardt.Er berichtete vom >Tropentag 2010<. 

Seit 1997 findet der „Tropentag“ einmal im Jahr statt und bietet einen guten Überblick über die aktuelle tropenbezogene und entwicklungsorientierte Forschung.

Die Konferenz wird als wichtiger Netzknoten für die deutsche und tropenorientierte Agrarforschung gesehen.

Studenten haben den Tropentag begleitet und haben in ihrem Blog über die verschiedenen Vorträge von Unternehmen und Wissenschaftlern berichtet.

Michel Bernhardt ist einer von ihnen und ist nun bei detektor.fm im Interview.