Neuer Premierminister für Japan – Neue Wege aus der Krise?

30.08.2011

Heue bestätigte das japanische Parlament Yoshihiko Noda als neuen Premierminster von Japan. Der ehemalige Finanzminister muss nun beweisen, ob er Japan aus der Krise führen kann.

Japans neuer Premier Yoshihiko Noda steht vor großen Herausforderungen. / © Wikipedia / Noda_Geithner.jpg

Yoshihiko Noda ist der neue Regierungschef Japans. Gestern wurde er bereits als neuer Parteivorsitzender der Demokratischen Partei (DPJ) gewählt. Die Wahl zum neuen Regierungschef durch das nationale Parlament war nur noch eine Formalie. Der bisherige Regierungschef  Naoto Kan hatte in der letzten Woche seinen Rücktritt erklärt. Sein Missmanagement nach dem Tsunami und der Atomkatastrophe in Fukushima wurde stark kritisiert.

berichtet über Japans neuen Premier Yoshihiko Noda.Prof. Dr. Patrick Köllnerberichtet über Japans neuen Premier Yoshihiko Noda. 

Was die Wahl von Yoshihiko Noda für Japan und dessen Wirtschaft bedeutet und vor welchen Herausforderungen das Land steht, haben wir Prof. Dr. Patrick Köllner gefragt. Er ist Direktor des GIGA Instituts für Asien-Studien.