Play

OECD-Studie: Zu wenig Hochqualifizierte in Deutschland

Laut dem Bericht „Bildung auf einen Blick 2011“ der OECD steigt der Anteil Top-Ausgebildeter hierzulande langsamer als anderswo. Müsste Deutschland deutlich mehr Jugendliche auf die Uni schicken?

Klaus Hurrelmann

Die Zahl der Studenten in Deutschland ist auf Rekordniveau und die Hörsäle platzen aus allen Nähten. Da sollte man doch denken, dass es dem Land nicht an Top-Ausgebildeten mangelt.

Zu einem ganz anderen Ergebnis kommt allerdings der Bericht „Bildung auf einen Blick“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, kurz OECD. Darin heißt es, Deutschland hinke bei der Ausbildung von Top-Talenten anderen Ländern hinterher und die Zahl Hochqualifizierter sei seit fünfzig Jahren kaum gewachsen.

Was ist an dieser Studie dran und wo liegen die Gründe für das schlechte Abschneiden Deutschlands?

Das haben wir Professor Klaus Hurrelmann gefragt. Er ist Sozial- und Bildungswissenschaftler und beschäftigt sich seit Jahren mit dem deutschen Sozialstaat. Seit 2009 arbeitet er an der Hertie School of Governance in Berlin.

Klaus Hurrelmann ueber Bildung auf einen Blick 08:00

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen