Play

“Die Hydra Terrorismus hat viele Häupter” – Osama bin Laden ist tot

Osama bin Laden war für die USA die Verkörperung des Bösen. Ist der Kampf gegen den Terror nun gewonnen? Ein Expertengespräch über Islam-Missbrauch und Osamas Terrorismus.

Prof. Dr. Udo Steinbach

Nicht erst seit dem 11. September 2001 stand Osama bin Laden ganz oben auf den Fahndungslisten. Jahrelang hatte man versucht, ihn in Afghanistan und Pakistan zu fassen zu kriegen – und immer dann, wenn ein neues Hass-Video von ihm auftauchte, stellte sich die Frage: Wo steckt bin Laden nur?

Seit heute stellt sich diese Frage nicht mehr. Osama bin Laden ist tot, erschossen von einem amerikanischen Einsatzkommando. Bin Laden sah sich selbst als Kämpfer, als Kämpfer des Islam gegen die Ungläubigen. Mit dem Koran rechtfertigte er Terror, Blutvergießen und einen Dschihad gegen die westliche Welt.

Darüber sprechen wir mit Udo Steinbach, der lange Jahre Direktor des Deutschen Orient-Instituts war und heute am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien in Marburg lehrt.

65495 07:56

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen