Play

Parlamentswahlen in Russland: Medwedew und Putin bereiten den Rollentausch vor

„Vereintes Russland“, die Partei um Putin, hat die russischen Parlamentswahlen mit 49,9 Prozent gewonnen – die Zweidrittelmehrheit aber verloren. Ein kleines Misstrauensvotum – doch was heißt das jetzt für das Land?

Dr. Burkhard Breig

Die Regierungspartei „Vereintes Russland“ hat bei der russischen Parlamentswahl einen herben Rückschlag eingefahren.

Zwar hat die Partei unter dem Vorsitzenden Putin die meisten Stimmen erhalten, jedoch die Zweidrittelmehrheit verloren. Die Partei kann nun zwar in Zukunft weiter in der Staats-Duma regieren, aber keine Verfassungsänderungen beschließen.

Dieser Wahlstimmenverlust spiegelt das Misstrauen der Bevölkerung in Russland wieder: Insgesamt 7 Parteien haben für 450 Plätze kandidiert. Für viele Russen, insbesondere aus dem liberalen und linken Spektrum, ist nicht eine davon wählbar. Medien berichten von Festnahmen von Regierungsgegnern und sogar Betrugsvorwürfen um die Wahl.

Was das alles für das Land bedeutet, das fragen wir Burkhard Breig vom Osteuropa-Institut in Berlin.

Rückschlag für Putins Partei – Wahlen in Russland 05:03

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen