Psychologen ins Kanzleramt?

Psychologen fürs "wirksame Regieren" gesucht

29.08.2014

Psychologen aufgepasst: Kanzlerin Angela Merkel sucht drei Experten für Psychologie, Menschenkunde und Verhaltensökonomie. Sie will neue Methoden für "wirksames Regieren" auszuprobieren - aber was heißt das genau?

Kanzlerin Angela Merkel sucht drei Experten für Psychologie, Menschenkunde und für menschliches Verhalten in wirtschaftlichen Zusammenhängen. Es gehe darum, neue Methoden für wirksames Regieren auszuprobieren, heißt es von einem Regierungssprecher. Die Bild-Zeitung spöttelte: „Merkel will Psycho-Trainer anheuern“.

Mehr Psychologie beim Regieren

Der Hintergrund der Stellenausschreibung aus dem Kanzleramt: Forscher haben herausgefunden, dass viele Menschen gegen ihre eigentlichen Interessen handeln. Sie essen zu viel, rauchen, treiben zu wenig Sport – und später bereuen sie es dann. Mithilfe einfacher psychologischer Methoden könnte man dieses Verhalten beeinflussen und die Entscheidungsfindung verbessern. Darin sieht die Regierung nun also ihren neuen Job – den Bürgern einen Schubser in die richtige Richtung zu geben.

Was genau das bedeuten soll, und wie mithilfe psycholigscher Beratung Einfluss aufs Volk genommen werden kann, das haben wir Michaela Wänke gefragt, Sozialpsychologin an der Uni Mannheim.