Soll der öffentliche Sektor wachsen? – Ansichten von Herbert Schui

15.01.2010

Wieviel Staat ist notwendig? Diese Frage spaltet die Wirtschaftswissenschaften genauso wie die Politik. Herbert Schui (Linkspartei) plädiert für eine größeren öffentlichen Sektor.

Herbert Schui bei einer Veranstaltung im August 2009 in Hannover. Foto: Herbert Schui.

Herbert Schui hat als Professor in Hamburg Volkswirtschaftslehre gelehrt. Später war er einer der Mitgründer der Initiative für Arbeit und soziale Gerechtigkeit, diese war der Vorläufer der späteren WASG. Seit dem Herbst 2005 sitzt er für die Linkspartei im Bundestag. Wir wollen von ihm im Rahmen unserer Serie „heute, morgen, übermorgen“ wissen, wie er die künftige Rolle des Staates in der Wirtschaft sieht. Kann der Staat ein bestimmte Unternehmen besser führen?