Stadtgespräch: Stuttgart bereitet sich auf einen heißen Herbst vor

02.08.2011

Es geht wieder los in Stuttgart: Bei der letzten Montagsdemonstration gingen 3.000 Protestler auf die Straße und kündigten einen heißen Herbst an.

Es geht in eine neue Runde in Stuttgart und die Demonstrationen gegen Stuttgart 21 gehen munter weiter. © Sascha Schuermann /dapd.

ist Redakteur beim SWR.Jürgen Waibelist Redakteur beim SWR. 

Nach dem Stresstest ist der Streit um das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ wieder richtig entflammt. Auch der überraschende Kompromissvorschlag von Schlichter Heiner Geißler hat die Streithähne nicht besänftigen können. Jetzt drohen die Stuttgart-21-Gegner mit einem heißen Herbst. Die Bilder von den Montagsdemonstrationen in Stuttgart gegen Stuttgart 21 werden sich also wieder in den Nachrichten häufen.

Wie die Stimmung vor Ort ist, berichtet uns Jürgen Waibel vom Südwestrundfunk im Stadtgespräch: