Play

Syrien: “Das politische Kapital des Assad-Regimes ist aufgebraucht”

Das syrische Regime schlägt den Volksaufstand weiterhin brutal nieder und verliert dadurch sein Gesicht. Die Regierung um Präsident Assad manövriert sich in eine Sackgasse. Oder wird sich die Baath-Regierung doch noch stärker gen Osten wenden?

Erik Mohns

Überall auf der Welt begehen Muslime in diesen Tagen das Ende des Fastenmonats Ramadan. Während der Woche des Fastenbrechens wird ausgiebig gegessen und gefeiert. Die Syrer hingegen können von einer fröhlichen und friedlichen Stimmung nur träumen.

In dieser Woche sind nach Großdemonstrationen abermals Zivilisten erschossen worden, obwohl das Regime erst kürzlich angekündigt hatte, das Blutvergießen zu beenden. Doch Präsident Assad lässt offensichtlich weiter morden.

Wird sein Regime doch noch in die Knie gezwungen? Oder wird es sich noch stärker vom Westen abwenden und dem Iran nacheifern? Hat die syrische Opposition überhaupt die Mittel, sich ausreichend zu koordinieren und strategisch klug zu handeln?

detektor.fm hat beim Politikwissenschaftler Erik Mohns nachgefragt. Er beschäftigt sich mit den sozialen Bewegungen im Nahen Osten und erläutert im Interview, warum die syrische Opposition möglicherweise sogar jedwede Unterstützung des Westens ablehnen könnte.

Erik Mohns zu Perspektiven der syrischen Protestbewegung 05:19

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen