Was wichtig wird | Tempolimit und Shutdown in den USA

"Freie Fahrt für freie Bürger"

23.01.2019

Die "German Autobahn" kennt die ganze Welt. Bis heute gibt es kein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Was spricht dafür und was dagegen? Außerdem belastet der längste Shutdown der US-Geschichte das Land inzwischen erheblich.

Flughafen Istanbul

Autobahn Tempolimit

Ein Tempolimit auf Autobahnen – das ist der Vorschlag einer Expertenkommission für die Zukunft der Mobilität. Unter anderem damit sollen CO2-Emissionen eingespart werden. Ziel ist bis 2030 im Verkehrssektor 40-42 Prozent im Vergleich zu 1990 einzusparen. Denn bei niedrigerer Geschwindigkeit soll weniger CO2 produziert werden. Kaum wird die Idee öffentlich besprochen, gibt es Kritik von allen Seiten. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bezeichnet den Vorschlag als „gegen jeden Menschenverstand“.

Tobias Schulze tazDie Deutschen sind ein Volk der Autofahrer. Es gibt viele Menschen die fahren gerne schnell, für die ist das fast ein Grundrecht. Bei denen kommt der Minister gut an, wenn er sagt, das ist Schwachsinn. Mit mir gibt es weiterhin freie Fahrt, für freie Bürger.Tobias Schulzeschreibt für die taz und hat unter anderem das Tempolimit für uns eigeordnet. 

Shutdown bedroht die Sicherheit

Der Shutown in den USA dauert jetzt schon über 30 Tage an. Damit liegt der US-Haushalt so lange lahm wie noch nie zuvor. Und das alles, weil Präsident Donald Trump unbedingt eine Mauer an der Grenze zu Mexiko hochziehen will. Jetzt wird der Shutdown aber zum Sicherheitsrisiko, meint auch Tobias Schulze von der taz. Denn die Behörden können nicht mehr normal arbeiten. Viele Mitarbeiter im Staatsapparat werden nicht bezahlt. Es fehlt aber auch an Arbeitsmaterial, angefangen mit Druckpapier, über Autoreifen bis hin zu Geld für Informanten.

Die Hauptfrage ist, wie sehr identifizieren sich die Mitarbeiter dort noch mit dem Staat. Wie sehr sind sie bereit, für den Staat den Kopf hinzuhalten. Oder wie anfällig werden sie vielleicht auch, sich korrumpieren zu lassen? – Tobias Schulze

In Deutschland diskutieren wir in wei weit ein Tempolimit auf Autobahnen CO2-Emissionen senken kann. Unterdessen wird der Shutdown in den USA zum Sicherheitsrisiko. tazRedakteur Tobias Schulze hat die Debatten der Woche im Gespräch mit detektor.fm-Moderatorin Barbara Butscher eingeordnet.


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Einfach Podcast abonnieren oder jederzeit bei Apple PodcastsGoogle Podcasts und Spotify hören.