Wie stehts um den Strafvollzug in Deutschland?

08.02.2010

Bernd Maelicke beobachtet den Strafvollzug in Deutschland seit Jahren. Mit ihm sprechen wir über den Zustand des deutschen Haftsystems und darüber, was es noch zu verbessern gilt. Ein Überblick.

Der Leiter des Deutschen Institutes für Sozialwirtschaft ist einer der renommiertesten Experten für Strafvollzug und leitet auch die gleichnamige Fachzeitschrift. (© DISW)Prof. Dr. Bernd MaelickeDer Leiter des Deutschen Institutes für Sozialwirtschaft ist einer der renommiertesten Experten für Strafvollzug und leitet auch die gleichnamige Fachzeitschrift. (© DISW) 

Die wenigsten von uns waren wohl schon einmal hinter Gittern. Aber eine Meinung zu Gefängnisstrafen in unserem Land, die hat wohl jeder. „Zu lasch“ sagen die einen,  „zu unmenschlich“ sagen die anderen.  Wie es wirklich steht, um den Strafvollzug in Deutschland, das fragen wir jemanden, der es wissen muss. Er gilt als einer der größten Experten für den Strafvollzug. Im Interview mit detektor.fm ist Bernd Maelicke.

Bernd Maelicke, Experte für Strafvollzug im Interview

Zahlen, Daten und statistische Fakten zum Strafvollzug in Deutschland: