Wochenrückblick | Weltwirtschaftsforum in Davos, Waffen-Export, Winter

Winter in Davos

26.01.2018

Trump spricht auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Deutschland diskutiert über Waffenexporte in die Türkei und der Winter war bisher ungewöhnlich trübe. Krautreporter Christian Fahrenbach spricht über die Themen der Woche.

Trump lobt sich selbst in Davos

Donald Trump hatte es schon angekündigt. Seine Ansprache auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos wollte er über sich und seine Erfolge halten – und das tat er auch. Während seiner Rede lud er die Unternehmen der Welt ein, ihre Investitionen in den USA zu tätigen. Denn schließlich sei die Möglichkeit hierfür niemals günstiger gewesen, als jetzt mit ihm als Präsidenten.

Er hat sich für alles Gute verantwortlich gezeichnet, also er hat wieder seine Standardrede, beziehungsweise auch seine Standardtweets abgespult. – Christian Fahrenbach, Krautreporter

Deutsche Panzer im Einsatz – dürfen die das?

Die geschäftsführende Bundesregierung will keine Entscheidung mehr über Rüstungslieferungen an die Türkei fällen. Stattdessen wird die Auseinandersetzung mit diesem Thema Aufgabe der kommenden Regierung sein. Grund ist die Militäraktion der Türkei gegen die kurdische Miliz YPG in Nordsyrien.

Und zwar geht es darum, dass die Türkei diese Woche eine Offensive gestartet hat, im Norden Syriens. Und es gibt Fotos davon und wohl auch ein Video, wie die türkischen Einsatzkräfte mit einem Leopard-2-Panzer der Bundeswehr dort vorfahren. – Christian Fahrenbach

Düsterer Winter

So trübe war der Winter noch nie. Zumindest seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1951 gab es keine zwei Monate mit so wenig Sonnenstunden wie im Dezember 2017 und im Januar 2018. Jämmerliche 25 Stunden schien die Sonne im Januar auf Deutschland. Zum Vergleich: Der Durchschnitt der Vorjahre lag bei 44 Sonnenstunden.

Wir müssen da wie immer unterscheiden: Wenn es kalt ist, dann ist das Wetter. Wenn es das ganze Jahr über kalt ist, dann ist das Klima. – Christian Fahrenbach

Über die Themen der Woche hat detektor.fm-Moderatorin Doris Hellpoldt mit Krautreporter Christian Fahrenbach gesprochen.

ist Journalist und  Krautreporter.Man hat gar keine richtige Handhabe, wo diese Panzer am Ende landen. Und unterm Strich bleibt nur, dass dieses ganze Thema Rüstungsexporte extrem problematisch ist. Christian Fahrenbachist Journalist und Krautreporter. Jeden Freitag bespricht er mit uns die Themen der Woche.  

Redaktion: Hanna Gerwig