Zahlen, bitte! | Lobbyismus in der EU

Der Lobbyismus in der EU in trockenen Zahlen

20.06.2016

Die EU erscheint als ein riesiges Gebilde, aufgebläht und mit einem Wasserkopf an Verwaltung und Bürokratie. Doch ist dem so? Wie groß ist die Institution EU eigentlich? Und wie ist diese Größe einzuordnen im Vergleich zu denen, die dort irgendwie auch mitreden wollen?

Gefühlte Wahrheit vs. Zahlen und Fakten

Montags wollen wir einer „gefühlten Wahrheit“ mal eine „reale Wahrheit“ gegenüberstellen. Wir nehmen uns dafür Zahlen und Fakten vor. Die kommen von Katapult, dem Magazin für Kartografik und Sozialwissenschaft.

In der einen Woche sprechen wir über die „Karte der Woche“ und in der Woche drauf heißt es dann immer: „Zahlen, bitte!“ – so auch heute:

„Zahlen, bitte!“ – Der Lobbyismus in der EU

Heute geht’s um etwas ziemlich Abstraktes. Etwas, das uns groß, aufgebläht und irgendwie weit weg erscheint.

Aber auch das fassen wir mal in trockenen Zahlen zusammen. Es geht um die EU. Und um die Frage: Ist die wirklich so groß? Oder liegt das „große“ Problem vielleicht eher woanders?


Die „Karte der Woche“ und „Zahlen, bitte!“
in Kooperation mit

katapult-logo (1)

macht Fakten statt gefühlte Wahrheiten.

Jetzt neu: Katapult gibt’s auch am Kiosk!