3. April 2014

Die „Schlecky Silberstein Radio Show“ exklusiv bei detektor.fm

Schlecky Silberstein“ kommt im April ins Radio

detektor.fm sendet einmal im Monat eine neue Ausgabe der „Schlecky Silberstein Radio Show“. Die Sendung wird freitags von 20.00 bis 21.00 Uhr im Wortstream ausgestrahlt und als Podcast veröffentlicht.

Damit sind Christian Brandes und Tobias Deitert, die Macher des Weblogs schlecky silberstein.com, erstmals regelmäßig im Onlineradio zu hören. Mit einem „Herz für Wahnsinn aus Deutschland“ fischen sie Skurriles, Kreatives und Chaotisches aus dem Netz und sorgen mit digitalen Fundstücken für Spaß bei den Lesern und nun auch Hörern.

Die neuartige Kooperation von Weblog und Radio ist ein weiterer digitaler Höhepunkt in der Entwicklung beider Online-Angebote. Mit der Vernetzung entstehen neue Nutzungsmöglichkeiten mit Audio-Inhalten für Leser, die auch Hören wollen und Hörer, die auf Netzkuriositäten- und Unterhaltung im Radio nicht verzichten möchten.

Christian Bollert, Geschäftsführer der BEBE Medien GmbH, die detektor.fm betreibt, freut sich auf die Sendung:

Die Zusammenarbeit mit den Machern von Schlecky Silberstein ist für uns eine Bereicherung des Programms von detektor.fm. Gibt es doch kaum jemanden, der so dicht am Puls der Netzphänomene ist wie Christian Brandes und Tobias Deitert.“

Der Partner

Das Weblog Schlecky Silberstein wurde im August 2010 unter dem Namen „Spiegel Offline“ von Christian Brandes gegründet. Unter dem Motto ”The Very Best Of What The Fuck” wurde das Blog später als Eigenmarke in schleckysilberstein.com umbenannt. Seit Februar 2012 ist Tobias Deitert als zweiter Autor beteiligt. Mit Gespür für witzige Inhalte und kuriose Netz-Perlen erreicht Schlecky Silberstein monatlich über 2,5 Millionen Leser und zählt damit zu den meistgelesenen Blogs in Deutschland.