Play

Australien: Droht durch Hochwasser weltweite Kohle-Krise?

Australien kämpft mit einem riesigen Hochwasser. Auch die Kohleminen sind überflutet. Dabei ist Australien der größte Kohleexporteur der Welt – und ohne Kohle keine Stahlindustrie. Droht eine Krise?

Christoph Weber

Im überschwemmten Gebiet stehen aktuell drei Viertel der Bergwerke still. Und niemand exportiert so viel Kokskohle wie Australien. Kokskohle ist essentiell wichtig für die Stahlindustrie – und nun schlägt die Ministerpräsidentin von Queensland Alarm: die Ausfälle könnten massive Folgen für die Stahlproduktion haben, denn Queensland ist der größte Kohlehersteller für diese Branche.

Droht nun eine Preissteigerung bei Stahl? Könnte der Kohle-Engpass auch Folgen für die privaten Haushalte in Deutschland haben? Wird das Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben? Fragen, die wir Christoph Weber gestellt haben, dem Lehrstuhlinhaber für Energiewirtschaft an der Universität Duisburg-Essen.

Christoph Weber zur drohenden Kohlekrise 03:02

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen