AutoMobil | Pannenhilfe bei Elektroautos: Stromschlaggefahr unter der Motorhaube?

06.04.2012

Was tun bei einer Panne? Bei älteren Autos kein Problem: Erst einmal Motorhaube aufklappen und nachsehen. Doch wie sieht das bei Elektroautos aus?

Eins von etwa 5.000: Elektroautos machen nur einen Bruchteil der insgesamt knapp 43 Millionen Autos in Deutschland aus. / Foto: © Uwe Lein/dapd

Noch fahren wenige Hybrid- und Elektroautos auf Deutschlands Straßen. Nur etwa jedes zehntausendste Auto ist ein Elektroauto und auch Stromtankstellen gibt es noch nicht an jeder Ecke. Bei den aktuellen Spritpreisen könnte sich das bald ändern. Zeit, einigen Fragen nachzugehen, die sich im Zusammenhang mit Elektroautos aufdrängen: Was tun, wenn ich mit einem Elektroauto liegenbleibe – droht ein Stromschlag, wenn ich unter der Motorhaube hantiere?

Was im Falle einer Panne mit einem Elektroauto zu beachten ist und ob immer eine Fachwerkstatt in Reichweite ist, darüber haben wir mit Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe gesprochen.

AutoMobil | Elektroautos: Stromschlaggefahr unter der Motorhaube?


+++ AutoMobil wird präsentiert von Verkehrslage.de – dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++

+++ AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++