AutoMobil | Günstiger versichern

24.10.2012

Bis zum 30. November 2012 können die meisten Autofahrer bei ihrem Versicherer kündigen - und zu einem Anbieter mit günstigeren Konditionen und besseren Leistungen wechseln, rät die Stiftung Warentest.

Die Stiftung Warentest hilft beim sparen. Grafik: Finanztest 11/2012

von der Stiftung Warentest.Michael Sittigvon der Stiftung Warentest. 

Die meisten sind froh, wenn sie sich nicht mit Versicherungen beschäftigen müssen. Ist der Vertrag abgeschlossen, vergleichen die wenigsten Autofahrer weiterhin Angebote von Kfz- oder Kasko-Versicherungen.

Dabei könnte sich das durchaus lohnen. Denn gerade zum Ende des Jahres laufen viele Verträge aus. Für 2013 stehen bei vielen Versicherern Preiserhöhungen an.

Die Stiftung Warentest hat dabei ermittelt: bis zu 2.500 Euro könne eine 19-jährige Autofahrerin einsparen.

Die Ergebnisse des Tests erscheinen in der Novemberausgabe der Zeitschrift „Finanztest„. Vorab hat Michael Sittig von der Stiftung Warentest einige Tipps verraten, worauf es beim Versicherungswechsel ankommt.

+++ AutoMobil wird präsentiert von Verkehrslage.de – dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++

+++ AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++