AutoMobil | Kommt jetzt endlich das Ein-Liter-Auto?

21.01.2011

Volkswagen will erneut das Ein-Liter-Auto salonfähig machen. Jetzt ist sogar von Serienreife die Rede. Einschätzungen dazu von Deutschlands bekanntestem Automobilexperten.

Das war 2002: Der damalige niedersächsische Ministerpräsident Gabriel und der damalige VW-Chef Pischetsrieder präsentieren erstmals ein Ein-Liter-Auto. © Marcus Brandt (dapd).

Deutschlands bekanntester Automobil-Experte.Ferdinand DudenhöfferDeutschlands bekanntester Automobil-Experte. 

Für Autofahrer kam eine Meldung der vergangenen Wochen nicht wirklich überraschend: Der ADAC hat ausgerechnet, dass Benzin nie so teuer war wie im Jahr 2010.

Da kommt eine Meldung ganz passend: Volkswagen holt das Ein-Liter-Auto wieder aus der Schublade. Auf der Katar Motor Show in der kommenden Woche will VW eine Studie vorstellen. Vorab nimmt der Konzern sogar das Wort „Serienreife“ in den Mund.

Nähert sich das Zeitalter der Spritfresser also dem Ende? Einschätzungen dazu von Deutschlands bekanntestem Automobil-Experten, Prof. Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen:

Die Rubrik „AutoMobil“ wird präsentiert von verkehrslage.de, dem Portal rund um Auto, Verkehr und Navigation.