AutoMobil | Ob Navis bald vor roten Ampeln warnen

22.07.2011

Sie sind ein Unfallschwerpunkt: rote Ampeln an Kreuzungen. Diese werden oft übersehen. Toyota entwickelt nun Navigationssysteme, die rote Ampeln erkennen können.

In Zukunft könnte dieser Anblick seltener zu Unfällen führen. / © Rainer Sturm pixelio.de

ist Pressesprecher und für den Bereich Technik zuständig bei Toyota Deutschland.Dirk Breuerist Pressesprecher und für den Bereich Technik zuständig bei Toyota Deutschland. 

Immer wieder sind es Kreuzungen, auf denen verheerende Unfälle passieren. Oft werden diese dadurch verursacht, dass ein Autofahrer einfach eine rote Ampel überfährt.

Toyota hat nun ein neues Navigationssystem entwickelt, welches vor roten Ampeln warnt und damit die Zahl der Unfälle im Kreuzungsbereich deutlich senken soll.

Wie dieses neue Warnsystem vor roten Ampeln genau funktioniert, erklärte uns Dirk Breuer, Sprecher bei Toyota Deutschland.


+++ AutoMobil wird präsentiert von Verkehrslage.de
dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++


Die Autorubrik „AutoMobil“ jede Woche automatisch bekommen?
Dann hier den Podcast abonnieren.