AutoMobil | Schutz vor gefälschten Autoteilen

14.06.2013

Im Netz lassen sich schnell Schnäppchen machen. Doch bei Autoteilen ist Vorsicht angesagt: Denn Fälschungen können zur Gefahr werden.

Autoteile aus dem Netz sollten nur bei bekannten Händlern gekauft werden. Foto: KFM, pixelio.de

warnt vor gefälschten Autoteilen.Ludger Monz (GTÜ)warnt vor gefälschten Autoteilen. 

Wer sich mit Autos einigermaßen auskennt, versucht sich gerne an kleineren Reparaturen selbst. Ersatzteile wie Zündkerzen, Ölfilter oder Bremsscheiben lassen sich schnell im Internet besorgen.

Doch jetzt warnt die Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) vor Fälschungen aus Asien und Osteuropa. Denn dort blüht gerade das Geschäft mit gefälschter Ware – und die kann gefährlich werden.

Sind Fälschungen wirklich schlechter als das Original und woran erkennt man Betrüger? Diese Fragen haben wir dem Gutachter Ludger Monz von der GTÜ  gestellt.


+++ AutoMobil wird präsentiert von Verkehrslage.de – dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++

+++ AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++