Automobil | Spritklau – ein Volkssport?

12.07.2013

Erst volltanken und dann mit quietschenden Reifen losbrausen: Immer mehr Deutsche bezahlen an Tankstellen nicht. Ist Spritbetrug ein Volkssport?

Sind steigende Spritpreise wirklich der Grund für den Spritklau? Foto: Marianne J./pixelio.de

weiß: je größer die Stadt, desto mehr Benzin wird geklaut.Thomas Neubertweiß: je größer die Stadt, desto mehr Benzin wird geklaut. 

Klappe auf, Pistole rein und dann zählt die Uhr runter: Tanken muss jeder Autofahrer und die wenigsten machen es gerne angesichts der steigenden Spritpreise.

Darum kommen wohl immer mehr Autofahrer auf die Idee das Bezahlen einfach „zu vergessen“. Spritklau und Tankstellenbetrug ist der neue Volkssport.

Das will eine Studie des Portals auto.de und des Zentralverbands des Tankstellen- und Garagengewerbes festgestellt haben. Thomas Neubert von auto.de hat die wichtigsten Punkte zusammengefasst.


+++ AutoMobil wird präsentiert von Verkehrslage.de – dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++

+++ AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++