AutoMobil | Trends auf dem Genfer Autosalon

14.03.2014

In der Schweiz hat sich in den vergangenen zwei Wochen wieder einmal die Autoindustrie versammelt. Der Genfer Salon ist einer der wichtgsten Automessen weltweit und zeigt sich in diesem Jahr erstaunlich konservativ.

Vom 6. bis 16. März trifft sich die Automobilbranche am Lac Léman auf dem Genfer Autosalon. Foto: © Genfer Autosalon

Redakteur bei der »AutoBILD«Robin David HornigRedakteur bei der »AutoBILD« 

Der Genfer Salon gilt als Leitmesse des globalen Automobildesigns. Hersteller aus aller Welt präsentieren jährlich am Lac Léman ihre Neuheiten.

In diesem Jahr bestimmen vor allem die Modelle mit Verbrennungsmotoren die Messe. Die Elektromobilität bleibt dabei auf der Strecke – denn auf dem Genfer Autosalon wird kaum eine neue Elektro-Studie vorgestellt.

Welche Trends in diesem Jahr zu sehen sind, haben wir Robin David Hornig von der Zeitschrift AutoBILD gefragt.

+++ AutoMobil wird präsentiert von verkehrslage.de, dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++

+++ AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++