brand eins Podcast | BONUS: Wendland

Strahlendes Erbe

16.05.2019

Seitdem die Landesregierung in den 70er Jahren ein Endlager in Gorleben bauen wollte, ist das Wendland zum Symbol für den Atomprotest geworden. Und heute?

Im Wendland ist etwas einzigartiges passiert. In den 1970er Jahren wollen Landes- und Bundesregierung ein Endlager für Atommüll in Gorleben bauen. Dazu außerdem eine Wiederaufbereitungsanlage für radioaktive Abfälle. Gorleben und das Wendland wehren sich. Die Region wird zum Symbol für den Atomprotest. Jung und Alt, Arm und Reich protestieren gemeinsam. Der Protest lässt die Leute vor Ort näher zusammenrücken.

Tradition und Kultur

Noch heute gilt das Wendland als Paradebeispiel für die Kombination von Tradition und Kultur. Aus den umliegenden Großstädten suchen viele Menschen dort Ruhe und Ablenkung vom stressigen Alltag. Ohne Gorleben und den Atomprotest wäre das heute wahrscheinlich anders.

Ohne den Protest gegen das Endlager wäre das Wendland heute eine abgehängte Region wie viele andere, sagt Nicole Servatius, Leiterin der Stabstelle „Regionale Entwicklungsprozesse“ beim Landkreis Lüchow-Dannenberg. Der Bauer Zachow sagt: „Gorleben hat uns einen Boom beschert, weil es Leute aus den Städten herbrachte, die merkten: Hier kann man anders leben.“ Und Fried Graf von Bernstorff ergänzt: „Wir haben hier jahrzehntelang zivilen Ungehorsam geübt und eine Protestkultur geschaffen, wie man sie selten findet.“ – schreibt Harald Willenbrock in der brand eins

Heute sucht das Wendland nach einer neuen Identität abseits der Protestkultur. brand eins-Autor Harald Willenbrock hat alte Protestler, Künstler und Wirtschaftsförderer getroffen. Im Gespräch mit detektor.fm-Moderator Christian Bollert erzählt er von seiner Geschichte.


Das brand eins Magazin zum Hören

Hervorragende Recherchen. Spannende Geschichten. Großartige Portraits und echte Einblicke. brand eins steht für ausgezeichneten Journalismus.

Das beste Wirtschaftsmagazin Deutschlands gibt’s auch zum Hören. Immer sonntags ab 11 Uhr auf detektor.fm und natürlich als Podcast (u. a. Apple Podcasts, Deezer, Google PodcastsSpotify).

brandeins Magazin - Das Wirtschaftsmagazin zum Hören.brand eins Magazin – Das Wirtschaftsmagazin