Play
Foto: Sam Truong Dan | Unsplash

brand eins Podcast | Schwerpunkt: „Gehalt“

Leben oder Geld?

Nach 20 Jahren brand eins widmet sich die Redaktion erstmals in einem Schwerpunkt dem Gehalt. In der neuesten Ausgabe des brand eins Podcasts schauen wir unter anderem auf ungerechte Start-Up-Investoren und ein gut gemeintes, aber offenbar kontraproduktives Gesetz gegen Scheinselbstständigkeit.

Risikogruppe: Freiberufler?

Ein Arbeitsverhältnis besteht dann, „wenn jemand im Dienste eines anderen zur Leistung weisungsgebundener, fremdbestimmter Arbeit in persönlicher Abhängigkeit verpflichtet ist“. So sagt es das Gesetz. Genauer: Das Gesetz zum Schutz der Selbstständigen, das 2017 verabschiedet worden ist.

Das mag für einige Berufsgruppen funktionieren, für andere richtet es eher Schaden an. Viele freiberufliche Berater und Beraterinnen, die von ihrem Einkommen gut leben und auch fürs Alter vorsorgen können, verlieren ihre Aufträge. Für einige Auftraggeber ist die komplexe Gesetzeslage offenbar ein zu hohes Risiko. Sie fürchten hohe Strafen wegen Scheinselbstständigkeit.

Doch das ist nur ein Teil der Geschichte. Warum kündigen immer mehr Unternehmen nun Beraterinnen und Beratern die Aufträge? Und warum wandern einige sogar ins Ausland ab? Andreas Lutz (Vorstandsvorsitzender des Verbands für Gründer und Selbstständige Deutschland e. V.) und Jan Jagemann (KRONGAARD AG) erklären warum aus ihrer Sicht die Gesetzeslage für Selbstständige nicht mehr zeitgemäß ist.

Mind the Gap

Nach wie vor gibt es gewaltige Gehaltsunterschiede in Deutschland. Es kommt nicht nur darauf an, welchen Beruf man in welcher Position ausübt. Es kommt auch darauf an, in welchem Teil von Deutschland man arbeitet – und weiterhin: welches Geschlecht man hat.

Denn nach wie vor verdienen Frauen in Deutschland deutlich weniger als Männer. Überall in Deutschland. brand eins-Autor Ingo Eggert hat mit Michaela Fuchs vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gesprochen. Die aktuelle Situation in Deutschland hat er außerdem sehr übersichtlich in einer interaktiven Karte festgehalten.

detektor.fm-Moderator Christian Bollert spricht im Podcast mit Anna-Katharina Alex, Gründern vom Tech-Startup „Outfittery“, über den Gender Pay Gap. Und darüber, warum es ihrer Meinung nach bei diesem Thema nicht um Gerechtigkeit, sondern um verschenktes Marktpotential geht.

20 Jahre brand eins

Das ganze Jahr 2019 über feiert die brand eins-Redaktion ihren 20. Geburtstag. Warum erst nach zwanzig Jahren das Thema „Gehalt“ auf den Tisch kommt und was daran für die brand eins interessant ist, erklärt Jens Bergmann im Gespräch mit Christian Bollert.

Das brand eins Magazin zum Hören | Schwerpunkt: Gehalt 42:53

Das brand eins Magazin zum Hören

Hervorragende Recherchen. Spannende Geschichten. Großartige Portraits und echte Einblicke. brand eins steht für ausgezeichneten Journalismus.

Das beste Wirtschaftsmagazin Deutschlands gibt’s auch zum Hören. Immersonntags ab 11 Uhr auf detektor.fm und natürlich als Podcast (u. a. Apple PodcastsDeezerGoogle PodcastsSpotify).

brandeins Magazin - Das Wirtschaftsmagazin zum Hören.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen