Play

Forschungsquartett | CO2-Recycling – die Antwort auf den Klimawandel?

Das Treibhausgas CO2 ist schlecht fürs Klima, darin sind sich alle einig. Uneins ist man darüber, wie es entsorgt werden soll. Forscher vom Fritz-Haber-Institut in Berlin wollen es recyceln. Doch wie geht das? Ein Vor-Ort-Besuch.

Malte Behrens

Viele Menschen recyceln ganz selbstverständlich ihren Müll. Er wird nach Plastik, Bio, Papier sortiert und häufig wiederverwertet. Das geht auch mit CO2, sagen die Forscher am Fritz-Haber-Institut in Berlin. Das Treibhausgas CO2 gilt als ein zentraler Verursacher der Erderwärmung. Die Forscher wollen es umwandeln in ein brauchbareres Produkt, das weniger gefährlich für das Klima ist.

„CO2 als Rohstoff, nicht als Abfallprodukt“

Wie das Recycling von CO2 aussehen kann und ob das ein Ausweg aus der Klimafalle sein könnte, hat Anke Werner bei den Forschern am Fritz-Haber-Institut in Berlin nachgefragt.

Forschungsquartett – Recycling von CO2 04:15

+++Das Forschungsquartett in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft+++

Das Forschungsquartett jede Woche hören? Dann abonnieren Sie doch hier den Podcast.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen