Play

“Millionstel eines Millionstels” – Zahlen und Fakten zum Dioxinskandal

Im Bioladen werden die Eier knapp – dabei geben die reinen Zahlen keinen Grund zur Besorgnis. Und gerade Bio-Produkte stellen im Dioxin-Fall keine Alternative dar.

Udo Pollmer

Waren Sie dieser Tage mal in einem Bio-Laden oder einem Reformhaus oder so was, und haben versucht, dort Eier zu kaufen? Dann haben Sie das ja vermutlich gemerkt: die sind ausverkauft. Und zwar so richtig.

Die Menschen haben Angst davor, im Supermarkt dioxin-„verseuchte“ Eier zu kaufen. Doch geht das überhaupt? Wie wahrscheinlich ist das eigentlich, dass wir uns über unser gekauftes Essen vergiften? Und mit welchen Zahlen, mit welchen Größenordnungen und mit welcher konkreten Gefährdung haben wir es überhaupt zu tun?

Seit heute sitzen Bund und Länder suchen an einem Kompromiss beim „Dioxin-Skandal“ – Grund genug, für uns diese fragen einem Naturwissenschaftler zu stellen. Udo Pollmer, Lebensmittelchemiker beim Europäischen Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften, im Gespräch:

Udo Pollmer zu Zahlen und Fakten rund ums Dioxin 06:44

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen