Das brand eins Magazin zum Hören | BONUS: Gabriele Fischer zur 200. Ausgabe

"Die Vernunftlösung gibt es nicht. Also die leidenschaftliche Lösung."

26.05.2017

Die "brand eins" feiert die 200. Ausgabe und damit auch 200 Mal den Beweis, dass anständiger Journalismus funktionieren kann. Der Weg dahin ist alles andere als vorhersehbar gewesen. Ein Gespräch über das Leben mit Risiko, Medienwandel und Neu-Anfangen – mit Gabriele Fischer, der brand eins-Chefredakteurin.

Viel hat dagegengesprochen, dass das klappt. Ziemlich viel. Und nachdem der Start zwar ein großer Erfolg, die Zeit danach aber eher holprig gewesen ist, erscheint diese Meldung hier alles andere als selbstverständlich: Die brand eins feiert ihre 200. Ausgabe.

200 Ausgaben, das bedeutet auch: 200 Monate lang der gedruckte Beweis, dass anständiger, hintergründiger und seriöser Journalismus funktionieren kann.

Gabriele Fischer hat die brand eins durch diese 200 Ausgaben geführt. Als Geschäftsführerin und Chefredakteurin. Und nachdem wir bei detektor.fm nun seit 14 Ausgaben das große Vergnügen haben, mit den Kolleginnen und Kollegen aus Hamburg zu jedem neuen Heft auch einen Podcast zu produzieren, haben wir auch eines schnell gemerkt: Gabriele Fischer steht nicht so gern im Mittelpunkt.

Einige Male haben wir uns mit der Idee eine Absage eingefangen, im Podcast doch auch mal mit ihr zu sprechen. Doch 200 Ausgaben: das Argument konnte sie nicht ablehnen.

Geld macht nicht glücklich, aber es beruhigt

In den Anfangsjahren haben sich die Macherinnen und Macher der brand eins erst mal auf lauter Terminen wiedergefunden, die gar nix mit Journalismus zu tun haben: Investorensuche. Sie trafen Menschen mit Geld. Keine leichte Sache, mehr noch: eine ziemlich auslaugende, nervenzehrende Sache.

Wir haben jeden angesprochen, der ein großes Auto fuhr. Wir sind damals auch viel eingeladen worden. Aber wir haben erst später gemerkt, dass viele einfach nur mal mit den lustigen Leuten von brand eins einen Kaffee trinken wollten.

Wir freuen uns über den großen Erfolg des Podcasts und über ein Gespräch mit Gabriele Fischer: über 18 Jahre brand eins, Medienwandel, Neu-Anfangen und Leben in unsicheren Zeiten.


Das brand eins Magazin zum Hören

Hervorragende Recherchen. Spannende Geschichten. Großartige Portraits und echte Einblicke. brand eins steht für ausgezeichneten Journalismus.

Ab sofort gibt es das beste Wirtschaftsmagazin Deutschlands auch zum Hören. Immer sonntags 11 Uhr auf detektor.fm – und auch als Podcast.

brandeins Magazin - Das Wirtschaftsmagazin zum Hören.

Sonntags auf detektor.fm und als Podcast.