Facebook goes Wall Street: Und wir?

02.02.2012

Aus dem Social-Media-Netzwerk wird eine Aktiengesellschaft: Facebook geht an die Börse. Für uns Nutzer ändert sich dabei angeblich nichts. Wirklich?

Wie viel sind unsere Freunde wert? Seit gestern wissen wir es: mindestens fünf Milliarden Dollar! © Alexander Klaus / pixelio.de

Es könnte der Börsengang des Jahrhunderts werden. 100 Milliarden Dollar soll das soziale Netzwerk wert sein. Damit wäre der Börsenwert des Unternehmens 100 Mal größer als sein Gewinn, während bei Dax-Unternehmen dieser Faktor meist um 30 herum liegt.

Focus-Chefkorrespondent für Netzwirtschaft und Social Media.Dr. Holger SchmidtFocus-Chefkorrespondent für Netzwirtschaft und Social Media. 

Facebook verspricht, dass sich für uns Nutzer durch den Börsengang nichts ändern wird. Aber kann das überhaupt sein? Facebook macht jede Sekunde unsere Daten zu Geld – je mehr Zeit wir bei Facebook verbringen, desto mehr Werbeeinnahmen bekommt das Unternehmen. Dazu lockt es mit Spielen wie FarmVille und verdient sich auch daran eine goldene Nase.

Geld machen ist die Devise – ist es also nicht zu glauben, dass dieser Wind mit großen Aktionären im Nacken von Zuckerberg und Co noch rauer wehen wird? Wir sprechen darüber mit Holger Schmidt, Focus-Chefkorrespondent für Netzwirtschaft und Social Media.