Play

Forschungsquartett | Forscher auf dem Holzweg – Die Suche nach dem Nachfolger fürs Erdöl

Die Erdölressourcen der Erde sind begrenzt und werden so langsam knapp. Wissenschaftler sind deswegen auf der Suche nach Alternativen. Kann Holz als Ersatz dienen?

Moritz Leschinsky

Dass die Erdölressourcen der Erde knapp werden, ist nichts Neues mehr. Gerade bei der Stromerzeugung spielen Alternativen deshalb eine große Rolle, aber die Erdölknappheit wirkt sich auch auf andere Bereiche aus. So basieren zum Beispiel alle Kunststoffprodukte auf Erdöl.

Es steht also die große Frage im Raum, wie man das Erdöl durch nachwachsende Rohstoffe ersetzen kann. Im Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse sind die Forscher nun auf den Holzweg gekommen: Das in Holz enthaltene Lignin eignet sich nämlich sehr gut als Erdölersatz. Das große Problem: Die Methode zur Ligningewinnung ist enorm aufwendig und kostenintensiv.

Das große Ziel ist, dieses Verfahren so weit zu optimieren, dass es wirtschaftlich ist; dass wir eben auch mit erdölbasierten Produkten auf dem Markt konkurrieren können. Denn es ist immer so: Alle möchten gerne nachhaltige Produkte verwenden, aber die wenigsten Firmen und auch Endverbraucher sind bereit, dafür mehr Geld auszugeben. (Moritz Leschinsky)

Moritz Leschinsky ist Gruppenleiter des Forschungsprojekts. Im Interview erklärt er, wie genau ein Erdölersatz durch Holz funktionieren könnte.

Forschungsquartett – Forscher auf dem Holzweg 04:40

Das Forschungsquartett jede Woche hören? Dann abonnieren Sie doch hier den Podcast.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen