Play

Gewerkschaften – Starke Position trotz Mitgliederschwund?

Die Gewerkschaften gelten als Interessenvertreter von Arbeitern und Angestellten. Tatsächlich sind aber nur noch wenige von ihnen Mitglied einer Gewerkschaft.

Beginnende Tarifverhandlungen sehen oft ähnlich aus: Die Gewerkschaften fordern Lohnerhöhungen und die Arbeitgeber lehnen diese als zu hoch ab. Ein wichtiges Argument gegen höhere Löhne ist die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Gerade in Zeiten der Krise kann dieses Argument besonders wirksam sein und Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes schüren.

Robert Lorenz

Allerdings machen deutsche Unternehmen derzeit satte Gewinne. Die Gewerkschaften sind daher in diesem Jahr nicht mehr gewillt, sich mit minimalen Einkommenserhöhungen zufrieden zu geben.

Vertreten Gewerkschaften noch „die“ Beschäftigten?

Zur Zeit sind Verhandlungen von IG Bau, Marburger Bund, GEW, ver.di und einigen anderen Arbeitnehmervertretungen im Gange oder angekündigt. Gefordert werden sechs bis 6,5 Prozent mehr Lohn. Doch welche Bedeutung kommt den Gewerkschaften als Verhandlungspartner überhaupt noch zu? Repräsentieren sie noch die Mehrheit der Beschäftigten?

Das fragen wir Robert Lorenz, der eben den Band „Gewerkschaftsdämmerung – Geschichte und Perspektiven deutscher Gewerkschaften“ veröffentlicht hat.

Gewerkschaften – Starke Position trotz Mitgliederschwund 06:25

Die absoluten Mitgliederzahlen sind stark gesunken und auch die Repräsentativität ist zurückgegangen. – Robert Lorenz über den Zustand von Gewerkschaften

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen