Green Radio | Die Folgen des Klimawandels für Deutschland

30.05.2013

Die schlimmsten Folgen wird der Klimawandel nicht in Deutschland und Mitteleuropa haben, sondern in anderen Regionen der Welt. Doch selbst wenn die Auswirkungen bei uns nicht existentiell sind - hart treffen könnten sie uns dennoch.

In Zusammenarbeit mit dem UmweltbundesamtIn Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt 

Den Klimawandel bezweifeln immer weniger Wissenschaftler ernsthaft. Trotzdem ist das Thema in den vergangenen zwei, drei Jahren ein wenig aus dem Fokus gerückt – vielleicht, weil die Wirtschaftskrise uns alle so sehr beschäftigt hat. Vielleicht aber auch, weil wir in Deutschland das Gefühl haben, uns beträfe der Klimawandel sowieso nicht unmittelbar.

Denn die großen Klimakatastrophen, Überschwemmungen oder Dürreperioden, die passieren meist in anderen Teilen der Welt.

Doch das ist sicher nicht die ganze Wahrheit. Welche Folgen der Klimawandel mit sich bringt, darüber diskutieren seit Anfang der Woche Wissenschaftler aus aller Welt bei der Klimafolgenkonferenz „Impacts World 2013“ in Potsdam.

Einer, der sich speziell mit den Folgen des Klimawandels bei uns in Deutschland befasst hat, ist Wilfried Endlicher, Klimaforscher an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihn haben wir unter anderem gefragt, welche Regionen am stärksten betroffen sein könnten und wie wir uns darauf vorbereiten sollten.

+++ Green Radio: Umwelt und Nachhaltigkeit – eine Kooperation mit dem Umweltbundesamt. Jeden Donnerstag bei detektor.fm +++

Green Radio als Podcast? Dann hier abonnieren.