Play
Bild: Jirsak | shutterstock.com

Ist New Work die Lösung? | Work-Life-Balance

Abschalten im Homeoffice

Gerade jetzt, wenn wir wieder überwiegend oder sogar komplett im Homeoffice arbeiten, kann die Balance schon mal aus den Fugen geraten – die Balance zwischen Arbeit und Leben. Wie geht ein guter Ausgleich zum Job?

Mehr Selbstfürsorge

Es ist ja eine einfache Vorstellung: auf der einen Seite die Arbeit, auf der anderen das Leben. Die Realität sieht oft komplexer und verwobener aus. Wie geht ein guter Ausgleich zum Job? Wie viel Ausgleich ist genug? Das sind Fragen, die viele Menschen beschäftigen. Gerade wenn es – wie im Moment – noch schwieriger ist, Freizeit flexibel und wirklich frei zu gestalten.

Work-Life-Balance hat für mich viel damit zu tun, dass ich in der Lage bin, Selbstfürsorge zu betreiben. Also, dass ich in der Lage bin, innerhalb der Umstände trotzdem für mich zu sorgen.

Bettina Rollow, Organisationsentwicklerin

Bettina Rollow, Organisationsentwicklerin

Dabei gebe es auch Grenzen. Denn treten Dinge auf, die man nicht beeinflussen könne, werde die Situation schwieriger, meint Bettina Rollow. Und die schwierigste Situation entstehe bei dem Gefühl der Hilflosigkeit – keinen Ausweg mehr zu sehen, das sei auch eine Dynamik von Burnout.

Mehr Authentizität im Job

Im Kontext von New Work – und vor allem in dem Ansatz, den Bettina Rollow und Joana Breidenbach verfolgen – spielen aber auch die Gefühle und möglicherweise Probleme eines Menschen im Arbeitsumfeld eine Rolle. Professionalität heißt dann nicht: Privates gehört nicht dazu. Sondern vielmehr geht es darum, einen reflektierten Umgang mit Privatem zu finden und Dinge dann zu thematisieren, wenn sie sich auf den Job auswirken könnten.

Jetzt, gerade auch zu Corona: Kinder stressen vielleicht, oder es gibt Sorgen um die Eltern. Wir haben gesehen, dass das total positiv ist, wenn das auch da sein kann. Das darf natürlich dann nur nicht 80 Prozent der Arbeitszeit einnehmen.

Joana Breidenbach, Sozialunternehmerin

detektor.fm-Moderatorin Marie-Sophie Schiller hat mit den beiden New-Work-Expertinnen Bettina Rollow und Joana Breidenbach über Work-Life-Balance gesprochen. Die beiden sind auch Autorinnen des Buches „New Work needs inner Work“. Der Podcast „Ist New Work die Lösung“ erscheint alle zwei Wochen hier bei detektor.fm und auf allen anderen Podcastplattformen.