Ist unser Rentensystem ungerecht?

18.03.2010

Die Renten in Deutschland sind an die Löhne gekoppelt. Doch obwohl die Löhne der Arbeitnehmer gesunken sind, sinken die Renten nicht. Ist das gerecht?

© www.rheinahrcampus.deProf. Gerd Bosbach© www.rheinahrcampus.de  

Momentan wird in Deutschland wieder über die Rente diskutiert. Die Rente sollte eigentlich an die Löhne gekoppelt sein – so war einmal der Grund-Gedanke. Aktuell sehen wir sinkende Löhne. Und so greift nun erstmals die Rentengarantie der Bundesregierung.

Die Arbeitgeber warnen deshalb bereits vor einer Milliardenlast: Der Staat muss für 20 Millionen Rentner draufzahlen, weil das Geld der jetzigen Arbeitnehmer nicht für die Renten reicht. Doch was bedeutet diese Rentengarantie? Hat die aktuelle Stabilität Folgen für die Rentner? Was müssen junge Beitragszahler befürchten? Das Fragen wir den Professor für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung in Koblenz, Gerd Bosbach.