Kaum jemand kennt Ostdeutschlands zweitgrößtes Unternehmen

19.05.2010

Die Verbundnetz Gas AG ist das zweitgrößte Unternehmen in Ostdeutschland. Es kauft vor allem Gas in Russland und verkauft es an Unternehmen und Stadtwerke in Deutschland weiter.

Vor dem Untergrundgasspeicher Bad Lauchstädt der Verbundnetz Gas AG (VNG). Foto: Jens Schlüter/ ddp.

Gasmarkt-Experte.Heiko Lohmann.Gasmarkt-Experte. 

Heute hat die Verbundnetz Gas AG ihre Bilanz vorgestellt und seinen Besitzern und Mitarbeitern berichtet, wie erfolgreich das letzte Geschäftsjahr war. Das Leipziger Unternehmen hat im vergangenen Jahr demnach 170 Millionen Euro Gewinn erzielt.

Wir haben über die Verbundnetz Gas AG mit Heiko Lohmann gesprochen. Er ist Herausgeber der Fachzeitschrift Gasmarkt Deutschland und ein Kenner des Unternehmens.

Hören Sie das Interview mit ihm: