Ladestationen für Elektroautos bald in ganz Deutschland?

27.11.2013

86.000 Ladestationen für Elektroautos soll es bis Ende 2020 in Deutschland geben. Ein gut ausgebautes Netz würde die Alternative zum Benziner oder Diesel um einiges attraktiver machen.

arbeitet für die Plattform elektroMobilität am InnoZ.Mike Houschkaarbeitet für die Plattform elektroMobilität am InnoZ. 

Ohne Infrastruktur keine Nachfrage für Elektroautos. Das findet auch der Verkehrsausschuss des EU-Parlaments. Bis Ende 2020 soll es in der EU rund 450.000 Ladestationen geben, 86.000 davon in Deutschland. Zum Vergleich: klassische Tankstellen gibt es in der Bundesrepublik laut ADAC knapp 15.000.

Ladestationen flächendeckend in Deutschland einzuführen, soll das E-Auto für Verbaucher attraktiver machen. Wieviele Stationen sind momentan verteilt und welche Möglichkeiten gibt es, ein Elektroauto aufzuladen? Darüber haben wir mit Mike Houschka gesprochen. Er arbeitet am Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ).

Die Verteilung müsste natürlich so angepasst werden, dass man sagen kann, man könnte mit einer Batterieladung dann quasi zur nächsten Säule fahren. – Mike Houschka