Liegt die Zukunft der Computer-Spiele in den Sozialen Netzwerken?

08.07.2010

Nach PC, Internet und Handy erobern Computerspiele nun auch die Sozialen Netzwerke. Dafür passen sich die Spiele Facebook und Co. an. Sie begleiten die Spieler durch ihren Alltag.

Auf einer Aktionsfläche in der Kölner Innenstadt spielen Jugenliche auf Playstations Computerspiele. Quelle: ddp/Michael Gottschalk.

Gründer der beiden Unternehmen Sevenload und United Prototype. Foto: sevenload.deIbrahim EvsanGründer der beiden Unternehmen Sevenload und United Prototype. Foto: sevenload.de 

Erinnern Sie sich noch an die Games Convention? Es war einmal Deutschlands größte Spielemesse. Sie fand jährlich in Leipzig statt. Weil sie aber so erfolgreich war, ist die Messe nach Köln abgewandert. Dort heißt sie gamescom. In Leipzig ist man noch immer traurig über den Weggang der Messe und veranstaltet eine Nachfolgemesse für Fachbesucher, die Games Convention Online. Die Messe beginnt am heutigen Mittwoch.

Für detektor.fm Anlass einmal über die Zukunft der Spiele im Netz zu sprechen. Wir machen das mit Ibrahim Evsan. Er hat 2006 die Videoplattform Sevenload gegründet und arbeitet nun mit seiner neuen Firma United Prototype an einem „social web game“.

Hören Sie hier das Interview mit Ibrahim Evsan: